Kontakt

idee-fix.ch
Martin J. Thurnherr
Mittelhof 1
6025 Neudorf


+41 (0)79 461 01 23 *
Email senden

20.01.2017

Akustikdecke für das optimale Klangerlebnis

Einen grossen Raum, zum Beispiel eine Mehrzweckhalle so zu beschallen, dass der Ton überall im richtigen Mass ankommt ist nicht einfach. Erschwerend kommt hinzu, dass viele, vor allem ältere Säle nicht auf eine möglichst gute Akustik ausgerichtet sind.

Abhilfe schafft hier eine Akustikdecke. Diese fällt nicht auf den ersten Blick auf, verbessert aber die Akustik im Raum deutlich. Es gibt Akustikdecken in verschiedenen Ausführungen und Materialien. Es kann mit Schaumstoff und ebenso mit Holz gearbeitet werden. Schaumstoffplatten haben eine genoppte Oberfläche und sind eine eher günstige Lösung. Teurer wird es, wenn man eine Holzverkleidung möchte.

Eine sehr stylische Lösung bieten Akustik Segel. Diese mit Stoff überzogenen Schaumstoffplatten werden mit dünnen Stahlseilen an die Decke gehängt, was natürlich optisch etwas auffälliger ist, als die direkt bündig an der Decke befestigten Platten. Da die Segel den Raum niedriger wirken lassen, sollten sie nur bei genügend Raumhöhe in Betracht gezogen werden.

Sowohl die Akustikdecken wie auch die Akustik Segel haben die Fähigkeit durch das Schlucken des Schalls ein Nachhallen zu minimieren und so das bestmögliche Klangerlebnis zu bieten.